Wie so oft, entsteht solch ein Shisha-Blog aus dem Hobby heraus. Auch Lekssmoke bildet hierbei keine Ausnahme. Lediglich mit dem kleinen Unterschied, dass Lekssmoke eine Kombination aller meiner Hobbies und Interessen ist. Es ist das Produkt aus meinen Interessen an Affiliate-Marketing und programmieren, sowie meiner Hobbies Shisha rauchen und Mangas/Animes lesen bzw. schauen. Das von Anfang an gesetzte Ziel  war es nicht bloß ein Shisha Blog oder Forum zugründen, wo nach wenigen Monaten der Spaß und die Motivation wieder vergeht.

Die erste Zeile Code zu Lekssmoke ist 2017 entstanden. Ich wollte schon immer einen einfachen Euro mit meinem Hobby/Interessen verdienen. Es ging wirklich nur darum einen einzigen Euro zuverdienen. Ich kann mich sehr gut erinnern, dass ich zu der Zeit auch den Manga „Bakuman“ gelesen habe. (Von den Machern von DeathNote) Beim Lesen des Manga bekam ich dann immer mehr Motivation, endlich mal was mit Herz und Seele zumachen. Mich hat dieses Leidenschaftliche an etwas arbeiten einfach fasziniert. Daraus ist dann letzten Endes Lekssmoke entstanden.

Genau wie die zwei Hauptprotagonisten aus dem Manga, habe ich mit einem guten Freund dann ein Team gebildet, und wir haben uns an die Arbeit gemacht. Hin und wieder bekommen wir Unterstützung in der Redaktion von Leuten die unsere Leidenschaft fürs Shisha rauchen teilen.

– Euer Lekssmoke Team