Produktvorstellung der Buddha Pipe Shisha

Wie gestern bereits Angekündigt ist hier die versprochene Produktvorstellung zur Buddha Pipe. Wir haben diese gestern ausgiebig im Rebellshisha Shop Köln, rauchen können und konnten uns auch kurz mit dem Hersteller persönlich unterhalten. Als Setting hatten wir den Da Vinci Steinkopf mit „Traube-Minze sein Vater“ von Rauchgold. An dieser Stelle – der Tabak ist auch seine Mutter gleichzeitig. Mega gut, aber ich weiche vom Thema ab… Also legen wir los!

Man sieht der Pfeife an, dass sich hier bei der Planung Gedanken gemacht wurden. So hat die Buddha Pipe einen (integrierten) Molassefänger, welchen du auf den ersten Blick gar nicht erkennst (Siehe Abb. 1). Der Kohleteller passt sich optisch ebenfalls dem Gesamtbild an und die Shisha strahlt dadurch wie der echte Buddha eine gewisse ruhe aus. Genau die Atmosphäre auf die es beim Shisha rauchen ankommt: Ruhe und Entspannung.

Die Rauchsäule, wie man es bei dieser Preisklasse erwarten kann, ist aus Edelstahl und hat vier Anschlüsse. Die  Rauchsäule harmoniert super mit der Bowl und die eigentlich so zwei  komplett unterschiedlichen Komponenten fließen ineinander über. Erhältlich ist die Bowl in verschiedenen Farben, immer jeweils mit dem Buddha Logo drauf (Branding und so). Was Design angeht sind wir persönlich Freunde vom minimalistischem Stil, siehe unser Blog, und finden daher die clear Version am schönsten.

Im Gegensatz zum echten  Buddha ist die Buddha Pipe wesentlich schlanker und sehr handlich. Also kann problemlos zu Freunden oder im Sommer in den Park mitgenommen werden, ohne gleich am nächsten Tag einen 48er Bizeps  zu bekommen. Für die genauen Maße siehe Abb.1, die Angaben sind im Milimeter.

Buddha Pipe Maße
(Abb.1)

Durchzug optimal, könnte für uns persönlich einen ticken leichter sein, könnte aber auch an der Tabakwahl gelegen haben, da Traube-Minze sein Vater sehr stark ist. Wir haben außerdem ganz vergessen den Hersteller zu Fragen ob die Rauchsäule einen integrierten Diffusor hat. Stehen jedoch mit dem Hersteller im Kontakt und werden diesen Artikel im Verlauf der nächsten Woche aktualisieren, unter anderem auch schönere und detailliertere Bilder. Die Pfeife wird ab nächster Woche in den Verkauf gehen und vorerst nur bei deinem lokalen Händler des Vertrauens erhältlich sein, später auch online. Die Buddha Pipe wird 199,90 € kosten, jedoch könnt ihr euch drauf einstellen, dass der Hersteller in den ersten Wochen ein Kennenlern-Preis raushauen wird. Können wir nicht versprechen: Am besten folgt ihr selber dem Hersteller auf Facebook unter Wild Nezam oder auf Instagram Wild Nezam der Shishabuddha.

Fazit:
Die Buddha Pipe ist was Verarbeitung und Design angeht definitiv makellos und wird seinem Preis gerecht. Ob sich jedoch der Preis von 200€ gegen die Konkurrenz durchsetzen kann, können wir nicht sagen. Wir führen keine Marktanalyse durch, dafür ist glaub ich der Hersteller zuständig, jedoch könnt ihr uns in den Kommentaren eure Meinung und Feedback dalassen.

Wir wünschen euch weiterhin einen guten Rauch und lasst uns doch auf Facebook ein Daumen hoch da.
Lekssmoke – Shisha Gadgets & Zubehör.

Endlich sind die Buddha Pipes am Start 😍😍

In verschiedenen Bowlfarben und mit goldenem graviertem Buddha 😎😎

Posted by Buddha Pipe on Freitag, 2. Februar 2018

Safak Erol

Ich bin Safak Erol alias Leks und habe Lekssmoke ins leben gerufen. Ich entwickel für euch stetig den Blog weiter und sorge für neue Features, sodass keine Langweile aufkommt und ihr Informationen für den optimalen Rauch bekommt.

Wir sind auch auf Facebook

Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

  1. Würde gerne 10 shishas bestellen

  2. Andreas Gumplinger

    Guten Tag ich benötige 3 mal 18 / 8 schlauchadapter für die Buddha pipe um weiter Schläuche anzuschliessen Mfg